Friedrich Schiedel. 2000, Bronze, leicht überlebensgroß < 7/24 >